Nachrichten


Willkommen auf der Queue-Fair-Nachrichtenseite. Hier finden Sie eine Auswahl von Pressemitteilungen und Medienberichten über das patentierte virtuelle Wartezimmer von Queue-Fair. Haben Sie eine Geschichte, die hier erscheinen sollte? Möchten Sie mit unserem Medienteam in Kontakt treten? Unser Presseteam würde sich freuen, von Ihnen zu hören!

Queue-Fair kooperiert mit COMMED I A

Queue-Fair kooperiert mit COMMED I A

Queue-Fair, das Original des patentierten virtuellen Warteraums für Unternehmenswebsites, freut sich, die Partnerschaft mit COMMED I A bekannt zu geben, einem italienischen Unternehmen, das seit mehr als zwanzig Jahren im Bereich E-Business und Informations- und Kommunikationstechnologie tätig ist, um private Unternehmen und öffentliche Verwaltungen zu unterstützen. Die Partnerschaft wird es den Kunden von COMMED I A ermöglichen, von der Queue-Fair-Plattform für virtuelle Warteräume zu profitieren, die es Privatunternehmen und öffentlichen Verwaltungen, deren Aktivitäten von dem italienischen Unternehmen verwaltet werden, erlaubt, den zusätzlichen Datenverkehr, der andernfalls zu einer Verlangsamung der Websites führen würde - oder sogar zum Ausfall einiger Websites - sicher zu bewältigen....

Queue-Fair kooperiert mit Acquired.com

Queue-Fair kooperiert mit Acquired.com

Queue-Fair und Acquired.com kooperieren, um Unternehmen zu helfen, die Konversionsraten ihrer Websites drastisch zu verbessern. Queue-Fair, das patentierte virtuelle Wartezimmer für Unternehmenswebsites, freut sich, seine Partnerschaft mit Acquired.com, einem führenden Anbieter von Zahlungsabwicklungslösungen, bekannt zu geben. Diese Partnerschaft bringt zwei technologiegetriebene Lösungen zusammen, die darauf abzielen, die Konversionsmöglichkeiten für eCommerce-Unternehmen zu maximieren. Diese für beide Seiten vorteilhafte Partnerschaft wird auch die Kunden von Acquired dabei unterstützen, von der leistungsstarken Virtual Waiting Room-Plattform von Queue-Fair zu profitieren. Sie ermöglicht es Unternehmen, überschüssigen Datenverkehr, der andernfalls Websites verlangsamen oder sogar zum Absturz bringen würde, auf kosteneffiziente Weise zu bewältigen. Die Lösung wurde in dem Wissen entwickelt, dass jedes Jahr Tausende von Verbrauchern und Kunden aufgrund von Frustration und Unruhe die Website verlassen, was die Unternehmen Tausende von Konversionen und Verkäufen kostet. Queue-Fair hilft den Unternehmen dabei, sicherzustellen, dass die Besucher ihrer Website auch in Zeiten mit hohem Besucheraufkommen immer eine ansprechende Website vorfinden....

Queue-Fair meldet Aufschwung im virtuellen Wartezimmer

Queue-Fair meldet Aufschwung, da die Unternehmen die Kundennachfrage nach Aufhebung der sozialen Beschränkungen

Queue-Fair, das britische Technologieunternehmen, das virtuelle Warteräume für stark frequentierte Websites und Apps erfunden hat, meldet einen 50-fachen Umsatzanstieg, da Marken daran arbeiten, die Online-Erfahrung ihrer Kunden im Hinblick auf den bevorstehenden Aufschwung zu verbessern. Die steigende Nachfrage nach Kultur- und Outdoor-Erlebnissen im Zuge der Aufhebung sozialer Beschränkungen und der starke Anstieg der Zahl der Online-Einkäufe während mehrerer Schließungen überfordert die Online-Buchungssysteme und setzt einige E-Commerce-Websites unter Druck. ...

Queue-Fair erwirkt einstweilige Verfügung gegen Queue-it wegen Verletzung eines europäischen Patents

Queue-Fair beantragt einstweilige Verfügung gegen Queue-it wegen Verletzung eines europäischen Patents

Das britische Technologieunternehmen Orderly Mind Ltd, das den ersten auf Warteschlangen basierenden virtuellen Warteraum erfunden hat, um Einzelhändlern und Ticketverkäufern bei der Bewältigung von Online-Kundenengpässen zu helfen, hat vor dem High Court eine Unterlassungs- und Schadenersatzklage gegen Queue-it, ein dänisches Privatunternehmen, wegen Patentverletzung eingereicht. Der Gründer von Orderly Mind Ltd, Matt King, meldete das Patent für sein System, das jetzt unter https://queue-fair.com verfügbar ist, 2004 beim Europäischen Patentamt an. Das Patent wurde erteilt und ist bis 2025 im Vereinigten Königreich, Irland und mehreren anderen europäischen Ländern gültig. Herr King entwickelte das System des virtuellen Warteraums als eine Methode zur Bewältigung der Überlastung von Websites, um Website-Abstürze zu verhindern, nachdem er versucht hatte, Tickets für Glastonbury zu sichern. ...