Risiken und Chancen von zu viel Website-Verkehr

Die Risiken und Chancen von zu viel Website-Verkehr

Was passiert, wenn Sie zu viel Traffic auf Ihrer Website oder App haben? Lesen Sie in unserem Leitfaden, wie Sie Traffic-Schübe nutzen und den Nutzen für Ihr Unternehmen maximieren können.

Große und unvorhersehbare Besucherzahlen auf einer Website oder auf bestimmten Webseiten können aus einer Vielzahl von verschiedenen Gründen kommen—und nicht alle davon sind auf die positiven Ergebnisse Ihrer harten Arbeit zurückzuführen.

Wir alle streben nach einer gut besuchten Website, denn mehr Besucher bedeuten mehr Umsatz, ganz gleich, ob der Netzwerkverkehr von Suchmaschinen, Marketingmaßnahmen oder von den Spitzenzeiten und Jahreszeiten stammt.



Der am besten bewertete virtuelle Warteraum auf G2
G2 ist die meistbesuchte SaaS-Bewertungsseite der Welt

Was unsere Kunden über Queue-Fair sagen


Die Messung des Verkehrsaufkommens mit Webserver-Software kann für die Eigentümer einer Website schwierig sein.

Wie Sie den Umfang des Datenverkehrs bestimmen, den der Webserver Ihrer Website sicher bewältigen kann

Sie müssen nicht warten, bis die Welt zusammenbricht, um festzustellen, dass Ihre Website nicht auf einen starken Anstieg des Verkehrsaufkommens vorbereitet ist. Die Technologie ist vorhanden, um jedes System zu testen und herauszufinden, was es sicher bewältigen kann.

Leistungstests können mit Hilfe etablierter Tools und Techniken die wesentlichen Daten vorhersagen, die Sie benötigen.

  • Lasttests simulieren, was bei einem erwarteten Anstieg des Website-Verkehrs passieren würde, z. B. durch die zusätzliche Nachfrage von E-Mail-Kampagnen oder Facebook oder anderen sozialen Medien und PPC-Werbung.
  • Bei Stresstests wird simuliert, was bei einer noch stärkeren Belastung durch weiteren Website-Verkehr passieren würde. Dabei werden die Punkte identifiziert, an denen Systeme und Anwendungen langsamer werden oder ganz aufhören zu funktionieren. Dies hilft den Eigentümern, ihre Systemarchitektur zu verstehen und festzustellen, ob sie für ihr aktuelles Geschäft und zukünftiges Wachstum geeignet ist.
  • Spike-Testing sammelt Daten für Situationen, in denen ein plötzlicher Ansturm auf Ihre Server erfolgt, der über das hinausgeht, was Ihr System verkraften kann—ideal für die Vorhersage der Ergebnisse von SPAM oder anderen DoS-Angriffen.
  • Beim Soak-Testing werden die zu erwartenden Probleme gemessen, wenn ein System über einen längeren Zeitraum einem hohen Verkehrsaufkommen durch Ihre Web-Benutzer ausgesetzt ist.

Eines ist sicher: Testen muss sein, bevor es zu spät ist. Wir alle kennen die Redewendung: ‘die Stalltür schließen, wenn das Pferd schon gelaufen ist’. Diese Redewendung könnte nicht passender sein für die Probleme, die ein enormer Besucheransturm für Ihr Unternehmen mit sich bringen kann.

Es gibt einfachere Methoden für Website-Besitzer, um ein sicheres Niveau des Website-Traffics für stark frequentierte Websites zu ermitteln, ohne dass es zu einer Verlangsamung kommt - lesen Sie unseren praktischen Leitfaden.

Was können Sie mit dem hohen Verkehrsaufkommen tun, damit es nicht die Geschwindigkeit Ihrer Website oder die Leistung Ihrer App beeinträchtigt?

Es gibt immer mehrere Lösungen für ein bestimmtes Problem, und ein sprunghafter Anstieg des Website-Verkehrs ist keine Ausnahme. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, Ihre Systeme zu schützen und Ihre Besucher zufrieden zu stellen, wenn diese plötzlichen Ausbrüche von Aktivitäten Ihre einzelnen Server treffen - es gibt mindestens drei Hauptstrategien, um die Kapazität zu erhöhen:

Rationalisierung Ihrer stark frequentierten Website zur Bereitstellung weniger dynamischer Inhalte in Bereichen mit Engpässen

Wenn es nur um Zahlen geht (und das ist der Fall), reduzieren viele Organisationen die Menge an Daten, die bewegt werden, indem sie die Seiten, die die meiste Aufmerksamkeit erhalten, verschlanken. Durch eine Verschlankung der Seiten, die Konsolidierung mehrerer CSS-Dateien zur Verringerung der Dateigrößen, die Reduzierung dynamischer Inhalte, vereinfachte Seitenkomponenten oder die Installation eines Caching-Plugins, das vielleicht nur zu Spitzenzeiten an eine größere Anzahl von Besuchern ausgeliefert wird, hat Ihr Webserver weniger Arbeit pro Website-Besucher und kann eine höhere Verkehrslast bewältigen.

Die Erstellung spezieller Landing Pages, die nur statische Ressourcen für Werbeveranstaltungen außerhalb des Standorts, bei einem anderen Hosting-Anbieter oder an alternativen Standorten auf mehreren Servern enthalten, um wertvolle Webserver-Ressourcen zu schützen, ist eine weitere Möglichkeit, die enorme Verkehrslast von Ihren leistungsstärksten Seiten fernzuhalten - und es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, wie Ihr Content-Management-System oder Betriebssystem die Leistung beeinflusst. Es gibt eine Reihe von Optimierungstechniken und Optimierungs-Plugins, die Sie verwenden können, einschließlich der Bildoptimierung, um die Menge des von anderen Rechnern stammenden Website-Verkehrs zu reduzieren, ohne mehr Ressourcen für die Bereitstellung von Mediendateien zu verwenden. Wenn Sie ein Caching-Plugin installieren, das Bilder komprimiert, wenn Ihre Besucher Bilder herunterladen, oder HTML- oder CSS-Dateien komprimiert, um die Dateigröße zu verringern und die Geschwindigkeit zu erhöhen, kann dies auch Ihrem Webhost helfen.

Die Rationalisierung des Datenverkehrs mit mehreren Servern hilft möglicherweise nicht bei einem starken Anstieg des Datenverkehrs - Sie brauchen möglicherweise keinen virtuellen privaten Server hinzuzufügen.

Entscheidung für die Bereitstellung von Inhalten Dritter

Websites, die unter Druck stehen und Inhalte von Drittanbietern nutzen, können ihrem Webhosting-Anbieter einen Teil dieses Drucks abnehmen. Wenn Website-Analyseseiten, Testprotokolle, Zahlungsgateways oder die Integration sozialer Medien außerhalb des Standorts stattfinden können, wird Rechenleistung auf der Website frei, um diese übermäßigen Besucherströme zu bewältigen.

die Verwendung eines Content Delivery Network (cdn) verringert die Probleme, die mit einer stark frequentierten Website verbunden sind, die viele verfügbare IP-Adressen über Ihren Webhost bedient

Website-Caching

Eine weitere Option ist die Zwischenspeicherung von Inhalten zur erneuten Bereitstellung. Für nachfolgende Nutzer, die dieselben Daten abrufen, kann es sich lohnen, serverseitiges Caching, hochwertige Content-Delivery-Netzwerke, Proxy- und Browser-Caches oder jede andere Art von clientseitigem Speicher zu nutzen, die während des Prozesses verfügbar ist. Diese werden oft mit minimalen Änderungen an der Konfiguration Ihres Domain-Name-Servers eingesetzt.

Bei datenbankgestützten Systemen, insbesondere bei eCommerce-Websites, interagieren sie ständig mit ihren Datenbanken, um neue Seiten zu erstellen. Dies kann eine enorme Belastung für die Verarbeitung darstellen, wenn ein hoher Datenverkehr mit hoher Geschwindigkeit einströmt. Durch die einmalige Erstellung einer Seite und ihre erneute Auslieferung wird diese Belastung deutlich verringert, was oft ausreicht, um eine Katastrophe abzuwenden.

Lastausgleich Ihrer Webserver

Bei unerwartet hohem Verkehrsaufkommen wird der Website-Verkehr der Besucher durch Lastausgleich geregelt, indem der tägliche Website-Verkehr oberhalb der Serverebene aufgeteilt und über zwei oder drei verschiedene Webserver geleitet wird (normalerweise). Ein intelligenter Lastausgleich, der mit Hilfe von Lastausgleichs-Switches auf den verfügbaren Servern durchgeführt wird, leitet den Datenverkehr von schlecht ausgelasteten Servern auf die reaktionsschnellsten um, so dass Ihre Website so funktioniert, wie Sie es benötigen, und die von Ihren Kunden erwartete Seitengeschwindigkeit bietet. Ein Load Balancer verteilt den hohen Datenverkehr - er übersetzt Domänennamen in eine Reihe von Webserver-IP-Adressen und verwendet oft einen redundanten Ansatz mit einer identischen Kopie der Website auf jedem Webserver -, aber Load Balancer sind immer noch keine ideale Lösung für jene Website-Ereignisse mit hohem Datenverkehr und können Ihre Webentwicklungs- und Speicherplatzkosten im Vergleich zu einer einzelnen Maschine erhöhen.

Was passiert, wenn das Verkehrsaufkommen zu hoch ist, als dass Sie es mit Ihren üblichen Lösungen bewältigen könnten?

Genau da kommen wir ins Spiel. Queue-Fair ist ein digitales Warteschlangensystem, das Ihren überschüssigen Datenverkehr in eine sichere Umgebung verlagert - ein virtuelles Wartezimmer mit eigenem Hosting.

Jeder Nutzer erhält einen Platz in der Warteschlange (wer zuerst kommt, mahlt zuerst) und wird auf Ihre Website zurückgerufen, sobald die Website für ihn bereit ist. Die Warteschlange wird über eine andere URL als Ihre Website geführt, so dass die Server Ihrer Website überhaupt nicht belastet werden, und Queue-Fair verarbeitet sicher Millionen von Personen, die sich jede Minute in die Warteschlange einreihen. Das ist die effektivste Methode, um sowohl erwartete als auch unerwartete Spitzenbelastungen auf der Website zu bewältigen.

Alle Informationen werden den Besuchern in einem Markenformat präsentiert, das sich nahtlos in Ihre Website einfügt. So können die Besucher ihre Zeit optimal und stressfrei nutzen, da sie wissen, wo sie in der Warteschlange stehen, wie schnell sie vorankommen und wie lange die Wartezeit voraussichtlich dauern wird.

besser als ein Load-Balancer schützt unser Internetdienst vor Verkehrsspitzen

Wenn Ihre Website bei normalem Datenverkehr funktioniert, werden Sie nicht einmal merken, dass sie da ist. Unser System arbeitet mit Ihrem bestehenden dedizierten Server-Hosting-Plan oder skalierbare Plan, schützen Sie vor der Flut Überschwemmung Ihrer beliebtesten Web-Seite, wenn eine große Anzahl von Besuchern ankommen Geschwindigkeit.

Es ist einfach, es ist fair, und es schützt Ihre Websysteme, Ihre Kunden und Ihren Markenruf. Mit wirklich beeindruckenden Spezifikationen ist es die perfekte Lösung, die Sie vor Stress, Ausfallzeiten und den finanziellen Verlusten bewahrt, die niemand erleiden möchte - vielleicht können Sie also riesige Maschinen der Unternehmensklasse vermeiden und das günstigste Webhosting-Angebot oder Shared Hosting doch behalten...


Hunderte von führenden Organisationen vertrauen
unseren Warteschlangenlösungen

Customer 1 Customer 2 Customer 3 Customer 4 Customer 5 Customer 6

Verwandeln Sie Zeitverluste in Handelsgewinne mit Queue-Fair

Los geht's